Zum Hauptinhalt Zur Suche Zur Kontaktseite Zur Sitemap

In diesem Fall wurde das Mobbing durch Nachbarn professionell beendet. Das Beispiel zeigt einen ungewöhnlichen außergerichtlichen Weg. Hier wurde Konfliktlösung weiter gedacht.

Konfliktberatung

Die Situation

Frau D. wurde von ihren Nachbarn gemobbt. Den Nachbarn war sie zu laut, da sie mit sehr lauter Stimme telefonierte. Es ist im Laufe der nachbarschaftlichen Auseinandersetzungen eine unerträgliche Situation für Frau D. entstanden – ein Spießrutenlauf im Treppenhaus.

Darüber hinaus polterten die Mobbing Nachbarn an die Wohnungstür von Frau D. wenn sie mal wieder telefonierte. Die ist aber nicht in der Lage, leiser zu sprechen, da sie eine Tourette-Erkrankung hat. Sie versuchte, mit ihrer Vermieterin zu sprechen, aber auch die hatte leider kein Verständnis, da schon viele Beschwerden von den anderen Mietern über Frau D. gekommen waren.

 

Die Lösung

In der Konfliktberatung hatte die verzweifelte Frau D. erkannt, dass es hier keinen Sinn macht, eine Mediation durchzuführen, da auf der Gegenseite kein Verständnis zu erwarten war. Mediation bei Mobbing durch Nachbarn führt nur dann zu einer einvernehmlichen Konfliktlösung, wenn beide Seiten bereit sind, zu kommunizieren.

Die verunsicherte Frau D. brauchte Zuwendung und Unterstützung, die unsere Konkfliktberaterin ihr durch ein Coaching-Gespräch geben konnte. Dadurch wurde Frau D. in die Lage versetzt, die Situation zunächst zu akzeptieren und auf die Vorwürfe der Nachbarn passend zu reagieren.

Im Anschluss und mit Hilfe der Konfliktberaterin konnte Frau D. eine Strategie für ihre weitere Perspektive entwickeln. Sie verwendet nun ihre Energie darauf, eine neue Wohnung zu finden und sich nicht mehr über ihre Nachbarn oder die Vermieterin zu ärgern.

Konfliktberatung

Einmaliger Festpreis 39,00 Euro
 

Weitere Fallbeispiele aus Wohnen

Lärmbelästigung durch Nachbarn

Lärmbelästigung durch Nachbarn

Wenn verschiedene Lebensmodelle aufeinander prallen, dann kann es gewaltig krachen. Was dem einen zuviel Unruhe und Lärm ist, hält der andere für völlig normal. So findet man gemeinsam eine goldene Mitte.

Mobbing durch Nachbarn

Gegen Mobbing durch Nachbarn vorgehen

Schikane, üble Nachrede, Dauerstreit – es kann keiner in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Ist das ein Grund zur Mietminderung? Und wie einigt man sich mit dem Vermieter und mit dem „bösen Nachbarn“?

Wenn Kirchenglocken Lärmbelästigung sind

Wenn Kirchenglocken Lärmbelästigung sind...

Wenn die benachbarte Kirche keine Ruhezeiten kennt, kann man sich wehren. Und manchmal findet sich sogar eine ganz und gar weltliche Lösung!

Cookies auf
ARAG-STREITSCHLICHTER.DE

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Hier finden Sie das Impressum.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Den Link zu unseren Datenschutzhinweisen finden Sie
jeweils am Ende jeder Seite (im Footer-Bereich).